Hauptnavigation
Online beantragen

Sie bestimmen Ihr Leben. Wir regeln das mit dem Kredit.

Einfach berechnen und maximal flexibel finanzieren mit XXL-Laufzeit

Finanzieren Sie Ihre Wünsche bis zu einer Laufzeit von bis zu 240 Monaten. So bleiben Sie finanziell flexibel und können sich mit der Rückzahlung bis zu 20 Jahre Zeit lassen. Unser Kreditrechner zeigt Ihnen Ihre monatliche Kreditrate und berechnet die anfallenden Zinsen.

Monatliche Rate:
Nettodarlehensbetrag: , gebundener Sollzinssatz: , effektiver Jahreszins: *

* Repräsentatives Beispiel

Beispiel: 6,93 % effektiver Jahreszins bei 25.000,00 Euro Nettodarlehensbetrag für 132 Monate Laufzeit, monatlicher Rate 269,99 Euro, mit gebundenem Sollzinssatz von 6,72 % p.a.. Die Konditionen sind betragsabhängig. Positive Bonität vorausgesetzt.
Familie vor Solaranlage ihres Hauses

Sie möchten ein nachhaltiges Projekt finanzieren?

Sichern Sie sich Ihren Zuschuss zu Ihrem S-Modernisierungs­kredit

Wir fördern mit dem Nachhaltigkeitszuschuss "S-Green Credit" nachhaltige Verwendungszwecke mit bis zu 1.600 €.

Mögliche nachhaltige Projekte

Familie vor Solaranlage ihres Hauses

Sie möchten ein nachhaltiges Projekt finanzieren?

Sichern Sie sich Ihren Zuschuss zu Ihrem S-Modernisierungs­kredit

Wir fördern mit dem Nachhaltigkeitszuschuss "S-Green Credit" nachhaltige Verwendungszwecke mit bis zu 1.600 €.

Mögliche nachhaltige Projekte

Vorteile

Ihre Vorteile mit unserem S-Modernisierungs­kredit

Entscheiden Sie sich für den Online-S-Modernisierungs­kredit der Sparkasse

Für Moderni­sierungen bei selbst­genutzten oder vermieteten Immobilien

 

In 3 Schritten zum S-Modernisierungs­kredit

So einfach geht's

1. Wunschkredit berechnen

Wählen Sie Ihre Kreditsumme bis zu 50.000 Euro, legen Sie die Laufzeit zwischen 12 und 240 Monaten fest und bestimmen Sie so Ihre monatliche Rate.

2. S-Modernisierungs­kredit beantragen

Geben Sie Ihre persönlichen Daten einfach in das Online­–Formular ein und beantragen Sie den schnellen S-Modernisierungs­kredit bequem von zu Hause aus.
Bitte beachten Sie: Für den Online-Antrag müssen Sie volljährig sein. Sind Sie noch keine 18 Jahre alt? Dann vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

3. Endlich aus alt neu machen

Wir prüfen Ihren Kreditantrag und Sie unterschreiben Ihren Kreditvertrag anschließend per digitaler Signatur.

Sie haben es geschafft: Innerhalb weniger Minuten erhalten Sie die Kreditsumme auf Ihr Konto und können endlich Ihr Modernisierungs­projekt starten!

Schließen Sie Ihren S-Modernisierungs­kredit online in nur wenigen Minuten ab. Sie haben noch Fragen? Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit Ihrem Berater oder Ihrer Beraterin.

Details

Details zum S-Modernisierungs­kredit

Voraussetzungen für Ihren Kredit

  • Sie sind voll­jährig.
  • Sie haben ein regel­mäßiges Ein­kommen.
  • Sie haben eine positive Schufa.
  • Sie sind Eigen­tümerin oder Eigentümer eines Wohn­hauses oder einer Eigentums­wohnung.
  • Wenn Sie bisher keine Sparkassen-Kundin oder -Kunde sind, benötigt Ihre Beraterin oder Berater einen Gehalts­nachweis.

KreditSchutz – Sicherheit für die ganze Familie

Erfüllen Sie sich Ihre kleinen und großen Wünsche mit einem sicheren Gefühl.

Verlässlich planen

Sie verein­baren eine feste Lauf­zeit und können mit gleich­bleibenden monatlichen Raten rechnen. Auch Sonder­zahlungen sind jeder­zeit möglich.

Alle Freiheiten

Sie wählen Ihre Lauf­zeit und Kredit­höhe und entscheiden frei, für welche Maß­nahme Sie den Kredit verwenden – beispiels­weise für die energetische Sanierung, den alters­gerechten Umbau oder die Reno­vierung Ihrer Immobilie.

Energetische Modernisierung

Investieren Sie in die Energie­effizienz. Mit einer Modernisierung senken Sie die Energie­kosten und verbessern den Markt­wert Ihrer Immobilie. Profitieren können Sie zwei­fach: Sie steigern die Wohn­qualität und schonen auch Umwelt und Klima.

Renovierung

Sie haben Lust auf einen Tapeten­wechsel oder möchten Ihr Zuhause einfach nur gemüt­licher gestalten – Renovieren Sie Ihre eigenen vier Wände ganz nach Ihren Wünschen.

Alters­gerechter Umbau

Sorgen Sie vor und ergreifen Sie Maß­nahmen für barrierefreies Wohnen. Verbreiterte Türen, Treppen­lifte oder boden­tiefe Duschen können die Lebens­qualität im Alter enorm steigern.

Mann hält ein Solarpanel fest

Sparen Sie beim Sanieren das CO2 gleich mit.

Was man bei der energetischen Sanierung beachten sollte

Klimawandel, Energiekrise – noch nie gab es so gute Gründe, das Dach des Eigenheims zu erneuern. Oder die Fassade. Oder die Heizungsanlage. Oder gleich das gesamte Haus auf Energieeffizienz zu trimmen. Dazu gibt es staatliche Förderprogramme – und andere attraktive Finanzierungsmöglichkeiten.

Mann hält ein Solarpanel fest

Sparen Sie beim Sanieren das CO2 gleich mit.

Was man bei der energetischen Sanierung beachten sollte

Klimawandel, Energiekrise – noch nie gab es so gute Gründe, das Dach des Eigenheims zu erneuern. Oder die Fassade. Oder die Heizungsanlage. Oder gleich das gesamte Haus auf Energieeffizienz zu trimmen. Dazu gibt es staatliche Förderprogramme – und andere attraktive Finanzierungsmöglichkeiten.

FAQ Modernisierungskredit

FAQ zum Modernisierungskredit

Was ist ein Modernisierungskredit und wie funktioniert er?

Ein Modernisierungskredit ist ein Ratenkredit, auch Bankkredit genannt, für Privatpersonen mit Immobilienbesitz. Sie können einen solchen Kredit grundsätzlich frei verwenden, um kostenintensive Reparaturen und Renovierungen oder umfangreiche Umbaumaßnahmen sowie Modernisierungen zu finanzieren – und zwar unabhängig davon, ob Sie Ihre Immobilie vermieten oder selbst nutzen. Die Höhe des Modernisierungskredits und auch die Laufzeit sind grundsätzlich individuell auswählbar. Bei der Sparkasse KölnBonn sind 2.500 bis 50.000 Euro mit einer Laufzeit zwischen 12 und 240 Monaten möglich. Beachten Sie, dass die gewählte Höhe und Wunschlaufzeit Ihre monatlich zu zahlende Rate beeinflussen.

Nutzen Sie unseren Kreditrechner und legen Sie Ihren Wunschbetrag sowie Ihre gewünschte Laufzeit fest. Der Rechner gibt Ihnen dann Auskunft über Ihre monatliche Rate.

Was darf über den Modernisierungskredit gekauft werden?

Grundsätzlich können Sie den Modernisierungskredit frei verwenden. Einzige Voraussetzung ist: Die Maßnahmen dienen zur Werterhaltung beziehungsweise -erhöhung des Wohngebäudes, also zur Modernisierung oder Instandsetzung. Dazu gehören zum Beispiel ein An-, Um- oder Ausbau, eine Erneuerung der Heizungstechnik, Fenster, Böden oder Sanitärinstallation, die Verbesserung der Außenanlagen oder Maßnahmen zur Energieeinsparung.

Brauche ich Eigenkapital?

Nein, für den Modernisierungskredit benötigen Sie kein Eigenkapital.

Wird ein Grundbucheintrag zur Kreditabsicherung vorgenommen?

Nein, es erfolgt kein Eintrag im Grundbuch. Wir benötigen lediglich einen Eigentumsnachweis in Form einer Kopie eines Grundbuchauszugs oder in Form des letzten Grundsteuerbescheids.

Wie lange ist die Laufzeit für das Modernisierungsdarlehen?

Die Laufzeit variiert und kann von Ihnen selbst festgelegt werden. Möglich ist eine Laufzeit zwischen 12 und 240 Monaten, also zwischen einem und 20 Jahren. Mit dieser langen Laufzeit bleiben Sie finanziell flexibel.  

Wie hoch sind die Zinsen?

Unser Kreditrechner zeigt Ihnen die anfallenden Zinsen Ihres Modernisierungskredits direkt zusammen mit der monatlichen Rate an. Geben Sie dazu einfach Ihren Kreditwunsch und die gewünschte Laufzeit ein.

Wie viel kostet eine Modernisierung?

Die Kosten für eine Modernisierung hängen stark vom Umfang und den gewünschten Maßnahmen ab. Unser Modernisierungsrechner gibt Ihnen einen guten Überblick über die Kosten verschiedener Einzelmaßnahmen und ermittelt so die Gesamtsumme Ihrer geplanten Modernisierung. Am Ende hilft er Ihnen auch, den zu finanzierenden Betrag festzulegen.

Überschreitet Ihr zu finanzierender Betrag den möglichen Kreditrahmen von 50.000 Euro? Auch dann unterstützen wir Sie gerne mit einer Baufinanzierung. Nehmen Sie einfach online Kontakt auf.

Wie viel Modernisierung kann ich mir leisten?

Das entscheidet Ihre Einkommens- und Ausgabensituation. Nutzen Sie unseren Kreditrechner, um die monatliche Rate für Ihren Modernisierungskredit zu berechnen. Überlegen Sie dann, ob die monatliche Belastung zu Ihrem Einkommen und Ihren Ausgaben passt.

Sind Sie sich unsicher, vereinbaren Sie gerne einen Termin mit Ihrem Berater oder Ihrer Beraterin. Sie zeigen Ihnen auch direkt die für Sie passende Finanzierung mit optimalen Zinskonditionen.

Gibt es Förderungen für eine Modernisierung?

Ja, die Sparkasse KölnBonn fördert mit dem S-GreenCredit nachhaltige, private Investitionen mit bis zu 1.600 Euro. Dazu gehören zum Beispiel Investitionen in eine Photovoltaik-Anlage, die Wärmedämmung von Fassade oder Dach oder den Austausch alter Heizungsanlagen.

Daneben gibt es auch einige Programme der KfW für die Sanierung von selbst genutztem oder vermietetem Wohneigentum.

Was ist der Unterschied zwischen einer Modernisierung und einer Renovierung?

Der Unterschied liegt meist im Zweck und damit im Umfang der Maßnahmen:

  • Bei einer Renovierung geht es um die optische Verschönerung Ihres Zuhauses. Dazu gehört auch die Beseitigung von kleineren Mängeln, die im Alltag entstehen. Renovierungsmaßnahmen können – bei vermieteten Immobilien – auch die Mieter selbst übernehmen. In vielen Fällen werden Renovierungen ohne zusätzlichen Kredit durchgeführt. Sollten Sie für Renovierungsmaßnahmen einen Kredit benötigen, empfehlen wir Ihnen unseren Kreditfinder.
  • Bei einer Modernisierung geht es hingegen darum, die Immobilie nachhaltig auf den neuesten Stand zu bringen. Viele Eigentümerinnen und Eigentümer wollen mit einer Modernisierung den Wohnkomfort und letztlich auch den Wert der Immobilie erhalten oder steigern. Ein Modernisierungskredit hilft dann oft, trotz kostenintensiver Maßnahmen, finanziell flexibel zu bleiben.
Alle anzeigen
 Cookie Branding
i