Erstes und noch erhaltenes Reiterdenkmal 'Kaiser Wilhelm I von Preußen' des Künstlers Friedrich Drake auf der Deutzer Seite der Hohenzollernbrücke.

schließen schliessen

 

 
 
 

Der Neubau der Sparkasse KölnBonn am Friedensplatz 1 ist ein Projekt, das sich von der Entscheidung für einen Neubau über die Bauphase bis zur Eröffnung über etwa fünf Jahre erstreckt und in diesen Jahren wächst und sich verändert. Veränderungen, die sich nicht nur in Kubikmetern und Tonnen messen lassen, sondern die auch Auswirkungen auf das Verhalten der Bonner Bürger, die Wahrnehmung Bonns als Stadt und zum Beispiel auch auf das Einkaufsverhalten der Kunden haben.

Unter der Rubrik "Dies & Das" haben wir daher Themen aufgeführt, die nicht direkt mit dem Neubau zu tun haben, sondern sich um Stadtgestaltung, Lebensgefühl oder Bürgerinteressen allgemein ranken.

 
 


  5. November 2012: Podiumsdiskussion

"Bonn.City - Morgen - Faktoren für die Attraktivität der Innenstadt"

 
 


Wir am Friedensplatz - Bonn

Einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, Essen und Trinken, etwas für die Gesundheit tun, Flanieren, Veranstaltungen und Märkte besuchen oder einfach gemütlich Verweilen: Alles hat seine Zeit - und hier auch seinen Platz!

Am Friedensplatz findet man alle wesentlichen Güter und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs, und das bei exzellenter Verkehrsanbindung - per öffentlichem Nahverkehr oder mit dem eigenen Auto.
Seine Lage am Rande der Altstadt bietet Fläche für einen Erlebnisraum, der nicht nur Ausgangspunkt für einen Gang durch die Innenstadt ist, sondern Verweilqualität hat.

Den Friedensplatz als eigenständigen Erlebnisraum wieder deutlicher in das Bewusstsein der Bonner zu rücken ist das Ziel der Kampagne "Wir am Friedensplatz".
"Wir" - das ist der Kreis der Händler und Dienstleister, vom alt eingesessenen Optiker über den großen Elektrogeräte-Markt bis hin zur hippen Joghurt-Bar.

"Alles hat seinen Platz" bedeutet, dass man am Friedensplatz vom Bäcker über den Friseur bis hin zum Bekleidungsladen alles finden kann, was man täglich braucht - und wenn einem das Geld ausgegangen ist, steht die Sparkasse gleich an der Ecke.
Augenfällig wird dieses "Alles-in-Einem" am Brunnen auf dem Friedensplatz, wo die verschiedensten Wege alle zu einer Mitte führen.

"Wir am Friedensplatz" stellen uns auf dieser Website vor. Schauen Sie mal rein.

 
 
 
 
 
Kontakt & Beratung
0221 226-98510
 
 
 
 

Zeitvermächtnis

Als Grundstein des Neubaus dient eine Zeitkapsel, 2012 befüllt mit Gegenständen, Bildern und Dokumenten, um der nächsten Generation vom Leben im diesem Jahr zu berichten.