Anmelden

Ihre Vorteile

Geben Sie Ihre Zahlungsaufträge, die  über ein Datenservice-Rechenzentrum (z.B. Datev)  übermittelt werden bequem online frei. Entweder im Online-Banking oder über S-Firm.

  • Faxen eines Begleitzettels entfällt
  • Bequeme Freigabe im Online-Banking
  • Freigabe rund um die Uhr und von jedem Standort  möglich
  • Schnelle Bearbeitungszeiten

DSRZ-Verfahren

Um Zahlungsaufträge erstmalig online freizugeben, wird eine DSRZ Online-Freigabe vereinbart.

Zahlungslimite bei der Online-Freigabe

Die maximale Freigabehöhe richtet sich an Ihr persönliches Online-Banking Tageslimit. Die freigegebene Auftragssumme wird auf Ihr vereinbartes Online-Banking-Tageslimit angerechnet.


So funktioniert eine Freigabe über das Online-Banking

1

Klicken Sie auf den Button "ausstehende Aufträge freigeben" und loggen sich mit Ihren Online-Banking-Zugangsdaten ein.

2

Geben Sie die Zahlungsaufträge mittels TAN-Eingabe frei.


So funktioniert eine Freigabe über SFirm

1

Klicken Sie über das Menü "Ausgabe" auf die Gruppe "Wechseln zu", "SRZ-Datenfreigabe" und final auf "SRZ-Datenfreigabe abholen".

2

Geben Sie die Zahlungsaufträge mittels TAN-Eingabe frei.

 Cookie Branding
i