Hauptnavigation
Das Depot

Warum braucht man für Wertpapiere ein Depot? 
 

Um erfolgreich Geld in Wertpapieren wie Aktien, Fonds oder ETFs anlegen zu können, brauchen Sie ein leistungsstarkes Depot – für den Kauf, Verkauf und die sichere Verwahrung.

Ob Einsteiger oder Börsenprofi, Einmalanlage oder Sparplan – das Sparkassen-Flexdepot stellt sich ganz auf Ihre Wünsche ein:

  • ein Depot für alles: Aktien, Anleihen, Fonds, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine
  • Einmalinvestitionen oder Sparpläne
  • Wertpapiere bequem handeln – über Ihren Berater, telefonisch oder online
  • auf Wunsch fachkundige Beratung
  • online das Depot jederzeit im Griff
  • günstige Depot- und Orderpreise 

Unser Angebot für Anlegerinnen und Anleger: das Flexdepot
Erfahren Sie mehr über die Funktionen und Möglichkeiten, die Sie mit unserem Depot erhalten. Bereit für den Start? Dann werfen Sie auch einen Blick in unsere Anleitung zur Depot-Eröffnung!

Videoberatung

Live-Videoberatung

In unserer Videoberatung beantworten wir Ihre Fragen persönlich und individuell.
* Technische Voraussetzungen

Telefonberatung

Beratung per Telefon

Wir stehen Ihnen montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr gerne zur Verfügung. Rufen Sie uns an!

Termin vereinbaren

Termin nach Wunsch

Vereinbaren Sie einfach online einen Termin für eine Beratung durch unsere Direktfiliale.

Ihre Möglichkeiten

Das Flexdepot der Sparkasse KölnBonn – Ihre Möglichkeiten

 

Sie suchen ein Depot, das Ihnen maximale Flexibilität gibt? Dann ist unser Flexdepot die richtige Wahl für Sie – unabhängig davon, wie viel Erfahrung Sie bereits mit dem Kauf oder Verkauf von Wertpapieren gemacht haben. Durchsuchen Sie online unser großes Angebot an ETFs, Fonds, Aktien, Zertifikaten und Optionsscheinen, um das passende Wertpapier für Ihre Geldanlage zu finden. Die Kauforder können Sie ganz bequem online erteilen oder über Ihren Berater oder Beraterin.

Maximale Flexibilität – Wertpapierhandel nach Ihren Wünschen

Selbstständig oder gemeinsam?
Sie entscheiden über Ihre Anlagen – gemeinsam mit Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater oder selbstständig.

Persönlich? Online?
Sie handeln flexibel – über Ihre Beraterin oder Ihren Berater, telefonisch oder online. 

Eine junge Frau verwaltet online ihr Starterdepot

Das Flexdepot als Starterdepot ­– so geht günstig!

Für alle jüngeren Kundinnen und Kunden gibt es das Starterdepot. Wer unter 26 Jahren ist, kann dieses Depot zusammen mit einer Beraterin oder einem Berater in einer unserer Filialen eröffnen.

  • reduzierter Grund- und Verwahrpreis im Vergleich zum Sparkassen-Flexdepot
  • günstige Orderpreise 
  • mit einem Fondssparplan* entfällt der Grundpreis für Ihr Depot.

Jetzt einsteigen lohnt sich. Eröffnen Sie sich neue Renditechancen und fragen Sie Ihre Beraterin oder Ihren Berater nach dem Sparkassen-Flexdepot als Starterdepot.

Eine junge Frau verwaltet online ihr Starterdepot

Das Flexdepot als Starterdepot ­– so geht günstig!

Für alle jüngeren Kundinnen und Kunden gibt es  das Starterdepot. Wer unter 26 Jahren ist, kann dieses Depot zusammen mit einer Beraterin oder einem Berater in einer unserer Filialen eröffnen.

  • reduzierter Grund- und Verwahrpreis im Vergleich zum Sparkassen-Flexdepot
  • günstige Orderpreise 
  • mit einem Fondssparplan* entfällt der Grundpreis für Ihr Depot.

Jetzt einsteigen lohnt sich. Eröffnen Sie sich neue Renditechancen und fragen Sie Ihre Beraterin oder Ihren Berater nach dem Sparkassen-Flexdepot als Starterdepot.

Drei gute Gründe

 

Drei gute Gründe, ein Depot bei der Sparkasse KölnBonn zu eröffnen

Vielfältiges Angebot

Wählen Sie aus einer riesigen Anzahl börsengehandelter Wertpapiere – unter anderem über 1.200 ETFs – genau den Wert, in den Sie investieren möchten.

Günstiger Preis

Das Sparkassen-Flexdepot bieten einen günstigen Grundpreis und niedrige Transaktionspreise.

Unser Tipp:
Reduzieren Sie den Grundpreis für Ihr Depot auf 0 Euro – mit einem Fondssparplan!*

Top-Beratung

Guter Rat ist teuer? Von wegen! Unsere Expertinnen und Experten helfen Ihnen bei jeder Frage zum Depot – persönlich oder telefonisch.

* aktive Besparung vorausgesetzt, Mindestsparrate beträgt 25 Euro, ausgenommen sind ETF-Sparpläne, Sparpläne zur Anlage vermögenswirksamer Leistungen sowie Sparpläne in Offenen Immobilienfonds. Angebot gilt bis auf  Weiteres.

Was kostet das Sparkassen-Flexdepot?


Hier finden Sie Auszüge aus unserem Preis- und Leistungsverzeichnis zum Sparkassen-Flexdepot.

Wertpapierverwahrung
Wertpapierverwahrung (inkl. MwSt.)  

Grundpreis pro Depot

25,00 EUR p.a. / 0,00 EUR
bei aktivem Fondssparplan (ohne ETF)
Verwahrpreis je Depotpositionen in Girosammelverwahrung 0,15 % vom Kurswert, mindestens 4,90 EUR
Verwahrpreis je Depotpositionen in Wertpapierrechnung 0,30 % vom Kurswert, mindestens 9,80 EUR

Bei Depotauflösung oder externen Depotüberträgen erfolgt eine zeitanteilige Preisabrechnung für den Zeitraum vom letzten Depotabschluss bis zum aktuellen Monat

Wertpapiertransaktionen

 

Berechnung vom Kurswert (keine MwSt.) persönlich/telefonisch: online:

Kauf und Verkauf von Aktien, Genussscheinen, Zertifikaten, Optionsscheinen und börsengehandelten Investmentfonds

1,00 %, mind. 25,00 EUR 0,50 %, mind. 15,00 EUR

Kauf und Verkauf von Anleihen 

0,50 %, mind. 25,00 EUR

0,25 %, mind. 15,00 EUR

Kauf und Verkauf IHS der Sparkasse 

unentgeltlich unentgeltlich
Kauf von Fonds außerbörslich

zum jeweiligen Ausgabepreis

Halbierung des im Ausgabepreis enthaltenen Ausgabeaufschlags
Verkauf von Fonds außerbörslich  zum jeweiligen Rücknahmepreis zum jeweiligen Rücknahmepreis
Ausführung von außerbörslichen Fondssparplänen  zum jeweiligen Ausgabepreis zum jeweiligen Ausgabepreis
Ausführung von ETF Sparplänen 1,50 % 1,50 %

 

Wertpapierverwahrung Starterdepot
Wertpapierverwahrung (inkl. MwSt.)  

Grundpreis pro Depot

12,50 EUR p.a. / 0,00 EUR
bei aktivem Fondssparplan (ohne ETF)
Verwahrpreis je Depotpositionen in Girosammelverwahrung 0,075 % vom Kurswert, mindestens 2,45 EUR
Verwahrpreis je Depotpositionen in Wertpapierrechnung 0,15 % vom Kurswert, mindestens 4,90 EUR

Bei Depotauflösung oder externen Depotüberträgen erfolgt eine zeitanteilige Preisabrechnung für den Zeitraum vom letzten Depotabschluss bis zum aktuellen Monat. 
Bis 25 Jahre und einem Depotvolumen bis 50 TEUR; nur ein Depot pro Kunde.

Wertpapiertransaktionen Starterdepot

 

Berechnung vom Kurswert (keine MwSt.) persönlich/telefonisch: online:

Kauf und Verkauf von Aktien, Genussscheinen, Zertifikaten, Optionsscheinen und börsengehandelten Investmentfonds

0,50 %, mind. 12,50 EUR 0,25 %, mind. 7,50 EUR

Kauf und Verkauf von Anleihen 

0,50 %, mind. 12,50 EUR

0,125 %, mind. 7,50 EUR

Kauf und Verkauf IHS der Sparkasse 

unentgeltlich unentgeltlich
Kauf von Fonds außerbörslich

zum jeweiligen Ausgabepreis

Halbierung des im Ausgabepreis enthaltenen Ausgabeaufschlags
Verkauf von Fonds außerbörslich  zum jeweiligen Rücknahmepreis zum jeweiligen Rücknahmepreis
Ausführung von außerbörslichen Fondssparplänen  zum jeweiligen Ausgabepreis zum jeweiligen Ausgabepreis
Ausführung von ETF Sparplänen 1,50 % 1,50 %

 

Depot online eröffnen

Depot online eröffnen – So geht’s


Sie sind über 26 Jahre und möchten bei der Sparkasse KölnBonn ein Depot online eröffnen? Das geht intuitiv und einfach, am PC oder über Ihr Smartphone.

Wichtig: Sie benötigen Ihre Anmeldedaten für das Online-Banking. Ergänzen Sie Ihre persönlichen Informationen und schließen Sie den Prozess ab. Sie können sofort mit der Suche nach passenden Wertpapieren, wie ETFs starten, um sich Ihr eigenes Wertpapier-Portfolio aufzubauen.

 

Wer kann bei der Sparkasse KölnBonn ein Depot online eröffnen? 

Für die Online-Depoteröffnung gibt folgende drei Voraussetzungen zu beachten:

  1. Volljährigkeit
    Wer bei der Sparkasse KölnBonn ein Depot online eröffnen möchte, muss volljährig sein.
  2. Sparkassen-Kundin oder -Kunde
    Sie sind Kundin oder Kunde bei der Sparkasse KölnBonn und nutzen bereits Online-Banking.
  3. Geeignetes Sparkassen-Konto
    Um ein Depot zu eröffnen, benötigen Sie ein geeignetes Verrechnungskonto. Das kann zum Beispiel ein Giro- oder Tagesgeldkonto sein.
Elena erklärt das S-Flexdepot

 

Online Depot eröffnen: Schritt für Schritt


Klicken Sie hier, um den Depot-Eröffnungsprozess zu starten und melden Sie sich mit Ihren Online-Banking Zugangsdaten an.

Schritt1: Adressdaten

Ist die Anmeldung erfolgreich, gelangen Sie zu einer Übersicht Ihrer Adressdaten. Sie sehen Felder für postalische und telefonische Kontaktdaten, aber auch für E-Mail- und Push-Adressen. In der Regel sind diese Daten durch das Online-Banking schon hinterlegt.

Prüfen Sie, ob alle Angaben richtig sind. Änderungen können Sie vornehmen, indem Sie rechts neben den entsprechenden Kontaktdaten auf „Ändern“ klicken. Auch neue Daten können Sie hinzufügen. Klicken Sie dazu einfach rechts oben im jeweiligen Adress-Feld auf das Plus-Symbol. Klicken Sie dann auf den Button „Bestätigen“.

Schritt 2: Selbstauskunft

Im nächsten Schritt benötigen wir eine Selbstauskunft von Ihnen. Diese Seite fragt Angaben zu Ihrer steuerlichen Ansässigkeit sowie Ihrer Staatsangehörigkeit ab. Klicken Sie dazu einfach unter den Fragen auf „ja“ oder „nein“ und danach auf den roten Button „Weiter“.

Schritt 3: Kenntnisse und Erfahrungen

Auf der nächsten Seite der Depot-Eröffnung können Sie uns Ihre bisherigen Kenntnisse zu verschiedenen Formen von Geldanlagen mitteilen. Klicken Sie dazu die Anlagen-Typen an, mit denen Sie bereits Erfahrung sammeln konnten. Klicken Sie dann auf den roten Button mit „Weiter“.

Möchten Sie keine Aussagen über Ihre bisherigen Kenntnisse und Erfahrungen mit Geldanlagen treffen, können Sie deren Angabe optional überspringen. Klicken Sie dazu auf den Schieberegler neben „Angaben verweigern“.

Schritt 4: Verrechnungskonto

Um Wertpapiere kaufen und verkaufen zu können, benötigen Sie ein Verrechnungskonto – also zum Beispiel ein Girokonto – bei der Sparkasse KölnBonn. Wählen Sie im nächsten Schritt ein Konto aus, dessen Bankverbindung Sie im Depot hinterlegen möchten. Denn nur damit ist es möglich, Wertpapiere anzukaufen und wieder zu verkaufen. Sämtliche Transaktionen sind im Verrechnungskonto detailliert aufgeführt. Klicken Sie dann auf „Weiter“.

Pause gefällig?
Kaffeetasse

Sie möchten den Online-Prozess zur Depot-Eröffnung pausieren oder abbrechen?

Kein Problem! Klicken Sie dazu in der Maske einfach auf „Abmelden/Abbrechen“ oder "Merken". Wählen Sie mit „Vorgang merken“ aus, dass die bisherigen Daten gespeichert werden. Sie können die Depot-Eröffnung dann jederzeit fortführen. Über „Beenden“ können Sie den Vorgang abbrechen; Ihre Daten werden nicht gespeichert. 

Schritt 5: Ihre Zustimmungen

Stimmen Sie der Eröffnung und Online-Verwaltung des Flexdepots auf Basis der Rahmenvereinbarung, die Sie mit der Sparkasse getroffen haben, zu. Dokumente mit persönlichem Bezug oder Bezug auf Ihr Konto sind im Elektronischen Postfach abrufbar. Ihre Zustimmung geben Sie jeweils mit dem Klick auf „Weiter“.

Schritt 6: Zusammenfassung

Anschließend sehen Sie eine Zusammenfassung all Ihrer Angaben. Bitte überprüfen Sie diese auf Richtigkeit. Möchten Sie Angaben anpassen, klicken Sie rechts oben im Daten-Feld auf „Ändern“. Sie gelangen zur jeweiligen Seite und können dort Ihre Angaben korrigieren und ergänzen. Klicken Sie sich erneut durch die restlichen Masken, um wieder zur Zusammenfassung zu gelangen. Vorherige Angaben werden dabei nicht gelöscht.

Ihre Angaben sind korrekt? Dann bestätigen Sie durch einen Klick auf den roten Button.

Schritt 7: Vertragsunterlagen & rechtliche Hinweise

Danach erhalten Sie Links zum Download der Vertragsunterlagen und drei rechtliche Hinweise. Bestätigen Sie die Zurechnung zum Privatvermögen, Ihre wirtschaftliche Berechtigung sowie den Erhalt der Vertragsunterlagen. Setzen Sie dazu Haken neben den entsprechenden Hinweisen und klicken Sie auf „Weiter“.

Mit der Bestätigung dieser Hinweise hinterlegen wir Depot-bezogene Unterlagen in Ihrem Elektronischen Postfach.

Schritt 8: Freigabe

Geben Sie den Prozess in der PushTAN-App oder via ChipTAN frei und wechseln Sie wieder in den Eröffnungsprozess. Damit ist Ihr Auftrag bestätigt.

Sie haben Fragen zum Prozess?

Gerne beraten wir Sie persönlich. Während der Online-Depot-Eröffnung haben Sie die Möglichkeit, einen persönlichen Termin zu vereinbaren. Denn wir sind mehr als nur ein reiner Depot-Anbieter: Unsere Expertinnen und Experten können all Ihre Fragen zum Thema Geldanlage klären und Ihnen wertvolle Tipps für den Start mit dem eigenen Depot geben.

Artikel ETFs kaufen

Mehr Informationen zur Depotanleitung sowie dem Kauf und Verkauf von ETFs finden Sie in unserer ETF-Videoreihe. Werden Sie zur Anlegerin oder zum Anleger!

Artikel ETFs kaufen

Mehr Informationen zur Depotanleitung sowie dem Kauf und Verkauf von ETFs finden Sie in unserer ETF-Videoreihe. Werden Sie zur Anlegerin oder zum Anleger!

 Cookie Branding
i