Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Beraterchat

Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Chatten Sie mit uns. Klicken Sie dazu auf den Button und geben Sie Ihren Namen ein.

SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ37050198
BICCOLSDE33XXX

Online-Banking mit pushTAN

Optimal für mobiles Banking

Online-Banking mit pushTAN

Optimal für mobiles Banking

  • Kosten­frei
  • Für Smart­phone, Tablet und Computer
  • Hohe Sicherheit durch eine separate App mit Passwort­schutz und TouchID
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Optimal für mobiles Banking auf Smart­phone und Tablet – entweder über Ihren Browser oder die Sparkassen-App
  • Auch fürs Online-Banking am Computer oder mit Banking-Software
  • Für jeden Auftrag wird eine TAN in der S-pushTAN-App erzeugt
  • Besondere Sicherheit durch einen zusätzlichen Passwort­schutz in der App
  • Bequem und sicher: Die Anmeldung in der S-pushTAN-App mit TouchID
  • Die Sicherheit des pushTAN-Verfahrens ist vom TÜV bestätigt
Ihr nächster Schritt

Werden Sie Online-Kunde und lassen Sie sich für Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bereits Online-Kunde sind und bisher smsTAN oder chipTAN nutzen, können Sie einfach zur pushTAN wechseln.

So geht‘s

pushTAN Schritt für Schritt

Das brauchen Sie

Ihr Konto ist für das Online-Banking Ihrer Sparkasse freigeschaltet und Sie haben die kosten­freie S-pushTAN-App für iOS oder Android auf Ihrem Smart­phone oder Tablet installiert.

TAN empfangen und verwenden

Zur Freigabe eines Auftrags öffnen Sie die S-pushTAN-App und melden Sie sich an. Prüfen Sie, ob die Daten in der App mit Ihrem Auftrag übereinstimmen und geben Sie diesen wie gewohnt mit der angezeigten TAN frei.

pushTAN erstmalig freischalten und einrichten

Nachdem Sie Ihr Online-Banking mit pushTAN freigeschaltet und die kosten­freie App herunter­geladen haben, müssen Sie das Verfahren für die erste Nutzung einrichten. Hier lesen Sie Schritt für Schritt, wie’s geht.

Online-Banking Demo

Testen Sie das Online-Banking Ihrer Sparkasse und überzeugen Sie sich von der einfachen Bedienung.

Ihr nächster Schritt

Werden Sie Online-Kunde und lassen Sie sich für Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bereits Online-Kunde sind und bisher  smsTAN oder chipTAN nutzen, können Sie einfach zur pushTAN wechseln.

Einfach wechseln

Zur pushTAN wechseln

Wenn Sie bisher smsTAN oder chipTAN nutzen, können Sie einfach zur pushTAN wechseln.

  • Sie behalten Ihre Anmelde­daten fürs Online-Banking (Anmelde­name bzw. die Legitimations-ID und Ihre PIN).
  • Für den Wechsel zur pushTAN erhalten Sie per SMS die pushTAN-­Registrierungs­daten bzw. den Link zur S-pushTAN-App.
  • Mit dem sechsstelligen Freischalt­code können Sie das pushTAN-Verfahren auf Ihrem Smart­phone oder Tablet freischalten.
Sicherheitstipps

Sicherheits­tipps fürs Online-Banking

  • Prüfen Sie, ob die Daten in der S-pushTAN-App mit dem Auftrag überein­stimmen.
  • Verwenden Sie unterschiedliche Pass­wörter für die S-pushTAN-App und die Sparkassen-App.
  • Schalten Sie die Code-Sperre Ihres Smart­phones oder Tablets ein.
  • Speichern Sie Ihre Zugangs­daten nicht auf Ihrem Computer und teilen Sie diese niemandem mit.
  • Halten Sie Ihr Betriebs­system immer aktuell.
  • Setzen Sie immer aktuelle Viren-Scanner ein. Zusätzlichen Schutz bietet eine aktivierte Firewall.
  • Ihre Sparkasse wird Sie niemals auffordern, Ihre Zugangs­daten wie zum Beispiel PIN, TAN oder Pass­wörter für Gewinn­spiele, Sicherheits-Updates oder vermeintliche Rück­überweisungen einzugeben. Antworten Sie daher nie auf solche Anfragen.
Ihr nächster Schritt

Werden Sie Online-Kunde und lassen Sie sich für Online-Banking mit pushTAN freischalten. Wenn Sie bereits Online-Kunde sind und bisher smsTAN oder chipTAN nutzen, können Sie einfach zur pushTAN wechseln.

FAQ - pushTAN

FAQ

Kann ich mit pushTAN am Computer Überweisungen tätigen?

Das Erledigen Ihrer Bankgeschäfte ist auch mit pushTAN nach wie vor an Ihrem Computer möglich.

Geben Sie nach erfolgreicher Registrierung und Umstellung Ihres TAN-Verfahrens wie gewohnt Ihre Überweisung ein.

Sie erhalten die TAN dann in Ihrer S-pushTAN-App. Fügen Sie diese einfach in die Eingabemaske an Ihrem PC ein und fahren wie gewohnt fort.

Ich möchte mein Online-Banking mit pushTAN zurücksetzen, weil ich mein Gerät gewechselt, verloren habe oder mein Passwort vergessen habe.

Klicken Sie zum Zurücksetzen Ihres pushTAN-Verfahrens hier.

Dadurch, dass pushTAN an die Hardware Ihrer bereits registrierten Geräte gekoppelt ist, müssen Sie bei einem neuen Gerät den Registrierungs­prozess erneut durchlaufen. So ist die Sicherheit des pushTAN Systems gewähr­leistet.

Anleitung für den Gerätewechsel 

Kann ich auch mehrere Geräte, zum Beispiel ein Smartphone und ein Tablet, gleichzeitig für pushTAN freischalten?

Ja. Für jeden Ihrer Online-Banking-Zugänge können Sie bei Bedarf unter Service -> PIN/TAN-Verwaltung -> pushTAN verwalten -> pushTAN-Verbindung hinzufügen, ein zusätz­liches Endgerät („TAN Medium“) definieren, auf dem Sie die pushTAN empfangen wollen. Sie erhalten dann auch für dieses Gerät Registrie­rungsdaten per Post oder SMS. Auf jedem Gerät muss die S-pushTAN-App installiert und der Registrie­rungs­prozess durchlaufen werden.

Der bestehende Anmelde­name oder Ihre Legitimations-ID und die zugehörige Online-Banking-PIN nutzen Sie dann auf allen Geräten.

 
Fallen für mich mit pushTAN zusätzliche Kosten an?

Nein, die Nutzung und Einrichtung des pushTAN-Verfahrens ist für unsere Kunden kostenlos.

In meiner Sparkassen-App ist nach wie vor das smsTAN-/chipTAN-Verfahren hinterlegt, trotz erfolgreicher Registrierung. Wie kann ich dies umstellen?

Bei Ihrer Registrierung für das pushTAN-Verfahren haben Sie von uns separate Online-Banking-Zugangsdaten per Registrierungsbrief erhalten.

Um erfolgreich Ihren Online-Banking-Zugang mit dem pushTAN-Verfahren auf Ihrem Endgerät zu hinterlegen, müssen Sie wie folgt vorgehen:

  1. Öffnen Sie Ihre Sparkassen-App
  2. Klicken Sie in Ihrem 'Finanzstatus'—unten links auf 'Bearbeiten'—'Zugangsdaten verwalten' und wählen Sie Ihr Girokonto / ein beliebiges Konto aus
  3. Im folgenden klicken Sie auf 'Anmeldename'
  4. Jetzt können Sie Ihren Anmeldenamen, sowie das gewünschte TAN-Verfahren auswählen
Wann erhalte ich den Registrierungsbrief?

Sie erhalten Ihren Registrierungsbrief 3-5 Werktage nach der Registrierung.

Is there an instruction for the pushTAN setup in English?

Yes, click here for an instruction (Android or iOS)

Auf den Punkt

Hier finden Sie weitere genaue Be­schreibungen zum Frei­schalten und Ein­richten.

Registrierungsbrief erhalten, was nun?

Folgen Sie den Anweisungen auf Ihrem Brief Schritt für Schritt. Zusätzlich stellen wir Ihnen eine Kurzanleitung (in acht Sprachen) zur Einrichtung von pushTAN zur Verfügung.

 Cookie Branding
i